Onkologie  und  HämatO-onkologie

Psychotherapie bei onkologischen Erkrankungen

Eine Krebserkrankung ist bedrohlich, sie verändert schlagartig den Alltag und die Perspektive. Meine jahrelange Tätigkeit im onkologischen und hämao-onkologischen Bereich haben gezeigt, dass der Umgang mit dieser Erkrankung ein zutiefst Individueller ist.

 

Jeder Mensch kann seinen eigenen Weg damit finden und verfügt über Ressourcen, den jeweils passenden zu finden.

 

Durch die enormen Anforderungen sowohl an Körper als auch an die Psyche des betroffenen Menschen, kann es sein, dass dieser Weg der Person selbst noch nicht zugänglich ist. Hierbei kann die psychotherapeutische Begleitung im Prozess der Auseinandersetzung, der Bewältigung und der Neuorientierung  hilfreich sein.

 

Da ich in meiner Tätigkeit auch immer wieder Kinder als Angehörige begleite, ist es mit ein besonderes Anliegen, Sie in der Vermittlung kindgerechter Kommunikation und der Einbeziehung der Kinder in den laufenden Prozess zu unterstützen.